Kontakt
  Projektleiter
  Institutionen
  Konzept und Ziele
  Projektbereiche
  Projektbereich A
  Projektbereich B
  Projektbereich C
  Projektbereich Z
  Projektbereich V
  Aktuelle Publikationen
  Aktuelle Informationen

 Schnellsuche
Suchbegriff:

 
 Userbereich
Nutzername:
Passwort:

 

 » Start » Projektbereiche » Projektbereich B
Projektbereich B

B3 – Bedeutung des Ubiquitin-Proteasomen-Systems bei Myokarditis

        und DCMi


B5 – Parvovirus B19-assoziierte DCMi: Molekulare Mechanismen der

        endothelialen und kardialen Dysfunktion

B6 – Parvovirus B19 und endotheliale Regeneration – Therapeutische

        Perspektiven

B7 – Kardioprotektion und Immunmodulation durch FOXO3a als Master

        Regulator von Adiponectin

B8 – CXC/CX3C Chemokin-Rezeptoren und PI3-Kinase-abhängige intrazelluläre

        Signaltransduktion bei DCMi 

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 7-.-0.2014

Projekt B3 - Abschlussbericht (engl.)

Final Report of project B3 entiteled The Impact of the Ubiquitin-Proteasome-System in Myocarditis and DCMi 

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 6-.-0.2014

Projekt B5 - Abschlussbericht (engl.)

Final Report of project B5 entiteled Parvovirus B19-Associated DCMi: Molecular Mechanisms of Endothelial and Cardiac Dysfunction

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 6-.-0.2014

Projekt B6 - Abschlussbericht (engl.)

Final Report of project B6 entiteled Parvovirus B19 and Endothelial Regeneration - Therapeutic Perspectives

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 6-.-0.2014

Projekt B7 - Abschlussbericht (engl.)

Final Report of project B7 entiteled Cardioprotection and Immunmodulation by Foxo3a as Master Regulator of Adiponectin

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 6-.-0.2014

Projekt B8 - Abschlussbericht (engl.)

Final Report of project B8 entiteled CXC/CX3C Chemokine Receptors and PI3-Kinase-Dependent Intracellular Signaling in DCMi

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 6-.-0.2014

Neueste Beiträge
Projektbereich C

Projektbereich B

Projektbereich V

Projektbereich Z

Projektbereich C
Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG