Kontakt
  Projektleiter
  Institutionen
  Konzept und Ziele
  Projektbereiche
  Projektbereich A
  Projektbereich B
  Projektbereich C
  Projektbereich Z
  Projektbereich V
  Aktuelle Publikationen
  Aktuelle Informationen

 Schnellsuche
Suchbegriff:

 
 Userbereich
Nutzername:
Passwort:

 

 » Start » Projektbereiche
Projektbereiche

Projektbereich A Strukturelle Grundlagen

Projektbereich B
Interaktionen Herz – Immunsystem

Projektbereich C
Experimentelle und klinische Therapie

Projektbereich Z
Querschnittsprojekte/Core Facilities 

Projektbereich VGeschäftsstelle/Verwaltungsprojekt

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 7-.-0.2014

Projektbereich A

A1 - Analyse des Coxsackievirus-Adenovirus-Rezeptors (CAR) in der
       Pathogenese von Kardiomyopathien
A2 - Molekulare Mechanismen des Matrix Remodeling in der
       Inflammatorischen Kardiomyopathie (DCMi)
A3 - Bedeutung Protease-aktivierter Rezeptoren für die
       Immunantwort und myokardiale Funktion bei DCMi
A6 - Cyclophiline in der Regulation von Remodeling Prozessen bei
       der DCMi

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 7-.-0.2014

Projektbereich B

B3 - Bedeutung des Ubiquitin-Proteasomen-Systems bei Myokarditis
       und DCMi
B5 - Parvovirus B19-assoziierte DCMi: Molekulare Mechanismen der 
       endothelialen und kardialen Dysfunktion
B6 - Parvovirus B19 und endotheliale Regeneration – Therapeutische
       Perspektiven
B7 - Kardioprotektion und Immunmodulation durch FOXO3a als
       Master Regulator von Adiponectin
B8 - CXC/CX3C Chemokin-Rezeptoren und PI3-Kinase-abhängige
      
intrazelluläre Signaltransduktion bei DCMi

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 7-.-0.2014

Projektbereich C

C5 - Neue kardiovaskuläre Therapien basierend auf noncoding RNAs,
       endogenen immunmodulatorischen Proteinen und mimetischen
       Peptiden

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 7-.-0.2014

Projektbereich Z

Z1 – Differentialdiagnose und Differentialtherapie der Inflammatori-
       schen Kardiomyopathie 
 

Z2 – Zentrales Daten- und Bioprobenmanagement, Biometrie und
       Epidemiologie
 

Z3 – Charakterisierung des kardiovaskulären Phänotyps in Tiermodellen 

Z4 – Phänotypische, molekularpathologische und immunologische Charakterisierung muriner Kardiomyopathie-Modelle

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 7-.-0.2014

Projektbereich V

V1 - Zentrales Verwaltungsprojekt und Geschäftsführung

Druckversion Seitenanfang
Artikel vom 7-.-0.2014

Neueste Beiträge
Projektbereich C

Projektbereich B

Projektbereich V

Projektbereich Z

Projektbereich C
Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG